Jil
02.Nov.2011

Der harte Kampf des Aufstehens …

Ich wache auf, es ist 6 Uhr morgens und stockdunkel. Ich bin zwar hellwach und fühle mich topfit, aber eigentlich kann ich noch bis 7 Uhr weiterschlafen. Also drehe ich mich wieder auf die Seite und schlafe tatsächlich wieder ein. Plötzlich klingelt der Wecker und reißt mich aus dem Tiefschlaf. Zuerst weiß ich gar nicht woher der Krach kommt, ich befinde mich noch halb in meiner Traumwelt. Ein unangenehmes Gefühl! Meine Augen wollen überhaupt nicht aufgehen und von dem ausgeschlafenen Gefühl ist nichts mehr vorhanden. Aber ich habe doch eine Stunde länger geschlafen, sollte ich da nicht erholter sein als noch um 6h?

Marie
13.Okt.2011

Meine Top 5 Exponate

Die diesjährige IdeenExpo endete wieder rekordverdächtig: Mit rund 310.000 Gästen, die beim größten Mitmach-Event für Technik und Naturwissenschaften dabei waren, wurde der Besucherrekord von 2009 wieder getoppt. Auch ich war Teil dieses Besucheransturms und habe viele schöne Momente rund um und im Pavillon der Ideen verlebt. In den fünf Themenwelten Produktion, Leben und Umwelt, Mobilität, Kommunikation sowie Energie gab es ein riesiges Angebot an Ausstellungsstücken zum Anfassen, Ausprobieren und Spaß haben. Aus den über 500 Exponaten habe ich für euch aus jeder Themenwelt mein persönliches Highlight ausgewählt, über die ihr hier lesen könnt.

Jan
30.Mrz.2011

Exzellente Forschung in Hannover

„From Regenerative Biology to Reconstructive Therapy“ (dt.: „Von Regenerativer Biologie zu Rekonstruktiver Therapie“) lautet der vollständige Name des Exzellenzclusters REBIRTH, welcher seit dem Jahr 2006 unaufhörlich an der Forschung und Weiterentwicklung moderner Medizin und Biologie arbeitet. Obwohl ich eigentlich Physiker bin und mit Biologie nichts am Hut habe, wagte ich einen Blick hinter die Kulissen dieser hochkarätigen Forschungseinrichtung. Um es vorwegzunehmen: Ich bewegte mich 4 Stunden lang mit offenem Mund durch die Labore und bin noch jetzt von der Fülle an Eindrücken, Erlebnissen und Bildern beeindruckt. Es war unglaublich!