Voting für Science Slam gestartet

23. Januar 2017

Er kam, slammte und siegte: Sascha Vogel vom  Institut für Theoretische Physik der Goethe Universität Frankfurt hat am vergangenen Samstag den IdeenExpo Science Slam gewonnen. Mit seinem zehnminütiger Vortrag zum Thema „Physik in Hollywood“ überzeugte er das Publikum und ergatterte 80 von 80 möglichen Punkten. Er wird beim großen Science Slam-Finale auf der IdeenExpo wieder um die Gunst der Zuschauer slammen.

Für die anderen Teilnehmer des Science Slams an der Universität Göttingen heißt es hoffen, sie bekommen via Online-Voting erneut die Chance, das Publikum für sich zu gewinnen. Bis zum 30. Januar können Internet-User unter www.ideenexpo.de/science-slam-voting für ihren Favoriten voten.

Der Gewinner des Online-Votings tritt am 6. April im Pavillon gegen die anderen Slamer aus der sogenannten Lucky-Loser-Runde an und darf auf den Einzug ins große Science Slam-Finale hoffen.

Mehr News

31. Januar 2017
Lucky Loser-Runde am 6. April
04. Januar 2017
Sciene Slam am 21. Januar im Hörsaal der Uni Göttingen
28. November 2016
Sissy Lorenz gewinnt Online-Voting