Mein duales Studium bei ExxonMobil

Am 22. April 2015 veröffentlicht von Paula Stahlhut

Hallo Ihr Lieben,

bald ist es so weit und die fünfte IdeenExpo öffnet ihre Türen.

Mein Name ist Paula und ich werde euch in den nächsten drei Monaten bis zur Eröffnung ein bisschen was über mich selbst, das Unternehmen, für das ich arbeite, und die Aktionen, die euch bei uns auf der IdeenExpo erwarten, berichten.

In meinem Profiltext könnt ihr schon ein wenig über mich und meinen Bezug zur Wissenschaft und Technik erfahren. Seit 2013 absolviere ich ein duales Studium bei ExxonMobil. Das bedeutet, dass ich alle drei Monate im Wechsel einen Hochschulblock an der Uni absolviere und dann drei Monate in den verschiedensten Abteilungen im Unternehmen eingesetzt bin. Für mich ist die Kombination aus theoretischem Stoff an der Uni und dem praktischen Arbeiten im Büro optimal und es hilft mir, die Inhalte, die mir an der FH an die Hand gegeben werden, im Unternehmen nachvollziehen und anwenden zu können.

Ich studiere Business Administration an der Leibniz Fachhochschule in Hannover. Das ist quasi genau das Gleiche wie Betriebswirtschaftslehre. Meine Fachhochschule liegt direkt auf dem Expo-Gelände und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Leibniz FH ist eine private Fachhochschule und mit rund 3000 Studenten recht klein. Man kann sowohl seinen Bachelor als auch seinen Master oder Betriebswirt an der Leibniz FH absolvieren. Entweder im dualen System, wie ich es mache-, aber-, auch im Vollzeitstudium oder berufsbegleitend. Ich studiere mit ca. 20 anderen dualen Studenten zusammen in einem Kurs und ich genieße die Arbeit in der kleinen Gruppe sehr. Wir haben hoch-qualifizierte Dozenten, die individuell auf unsere Wissensstände eingehen und uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich fühle mich an meiner Fachhochschule sehr wohl und sie bietet mir die optimale Möglichkeit, mein duales Studium erfolgreich umzusetzen.

Wenn auch Ihr Interesse an einem dualen Studium habt, informiert euch einfach im Internet oder schaut am Stand von ExxonMobil auf der IdeenExpo vorbei. Wir freuen uns auf euch und stehen euch jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Das nächste Mal werde ich euch noch ein bisschen mehr über ExxonMobil als Arbeitgeber erzählen. Wenn euch einer der größten Energieproduzenten der Welt interessiert, bleibt dran!

Liebste Grüße
Eure Paula

Stichwörter: , , , , , ,

Kategorisiert in: