Der Truck Simulator von Continental

Am 17. Mai 2017 veröffentlicht von Azubis Continental

Hallo Freunde des Truck Simulators,

bald ist es soweit: Unser Truck Simulator aus Villingen lässt sich nach Hannover fahren, wo er vom 10. bis zum 18. Juni auf der IdeenExpo 2017 für große und kleine Trucker zu sehen sein wird. Wir freuen uns sehr, Continental dort vertreten zu dürfen. Bis es soweit ist, gibt es aber noch viel zu tun.

Vor Kurzem haben wir eine neue Rückfahrkamera in den Truck Simulator eingebaut. Diese soll ein noch besseres Bild zeigen und dabei helfen, einen Truck sicher einzuparken.

Die Rückfahrkamera wird am Fahrzeugheck montiert, so dass der Bereich hinter dem Fahrzeug mittels eines Monitors im Fahrzeug überwacht werden kann. Außerdem bekam der Truck Simulator einen neuen Fahrerarbeitsplatz mit hochauflösendem 12,3 Zoll Farb-TFT-Display, eine echtzeitfähige 2D-Grafik- sowie Videodarstellung. Dies ermöglicht eine übersichtliche Darstellung aller relevanten Informationen für den Fahrer.

Zurzeit bringen wir das  ProViu®ASL360 System an den Truck an. Hierbei werden 4 Kamerabilder zu einem Gesamtbild zusammengefasst, so dass man eine 360°-Rundumsicht der Fahrzeugumgebung erhält.

Als nächstes soll unser Truck elektrische Außenspiegel bekommen. Damit wird der sog. Tote Winkel verhindert. Erstaunlich wie viel Technik in unserem Truck Simulator drin steckt, was? Wir sind schon sehr gespannt darauf, ihn fertig zu sehen.

Viele Grüße und bis bald auf der IdeenExpo!
Continental Azubis Villingen

Stichwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorisiert in: