Marie
30.Aug.2011

Die Erfolgsstory IdeenExpo geht in die dritte Runde

Eine riesige Leinwand hängt an der Wand. Überall sind weiße Stühle aufgebaut, in den ersten beiden Reihen vor der Bühne stehen „Reserviert“-Schilder. Aus den Lautsprechern tönt eine Melodie. Um kurz vor 11 Uhr wird die Musik von einer weiblichen Stimme unterbrochen: „Bitte begeben Sie sich jetzt zu den Sitzplätzen, die Veranstaltung startet in wenigen Augenblicken.“ Daraufhin füllt sich der Saal mit Anzugträgern und im Kleid, Kostüm oder Hosenanzug gekleideten Damen. Schließlich betritt eine Personengruppe den Raum, die von unzähligen Pressevertretern umlagert wird. Der Bundespräsident Christian Wulff, der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Dr. Philipp Rösler, der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister , der Aufsichtsratsvorsitzende der IdeenExpo GmbH Dr. Volker Schmidt sowie der Vorsitzende des Vorstands der Volkswagen AG Prof. Dr. Martin Winterkorn betreten den Raum, um dabei zu sein, wenn es heißt: Die IdeenExpo geht in die dritte Runde.